über uns -

Mit unserer Zwerggriffon Hündin *Jenny* und Collie Kurzhaar Hündin *Dijan* leben wir (d.h. mein Mann und ich) am Waldrand von Haldensleben, im Bördekreis/ Sachsen- Anhalts, auf einem 1500qm großen Grundstück.

Als Kind wuchs ich mit einer Neufundländer Hündin "Eda vom Rosenhof" und einer kleinen Mischlingshündin auf.

Mein erster eigener Hund war eine Französische Bulldogge "Ayris von der Ankakrone", welche fast 14 Jahre alt wurde.1994 zog dann noch ein Langhaar Collie "Benediction Benjamin of Kassiopeia"ein. Als unsere Bullihündin verstarb hatte ich mich für eine Mopshündin

entschieden. Mit der der kleinen Kamee von der Koboldbande keimte in mir der Zuchtgedanke auf.

So beantragte ich meinen Zwingernamen "from the Sun of China", welcher dann 2003 FCI geschützt war. Da der Mops eine alte chinesische

Rasse ist, fand ich den Zwingernamen recht passend.

Nach anfänglicher Euphorie sollte ich aber eines Besseren belehrt werden. Meine Mopshündin verstarb bei ihrem 2. Wurf und mit ihr alle Welpen. Nach diesem schweren Schicksalsschlag zog kein Mops mehr bei mir ein.

Mein Hunderudel bestand nicht nur aus Möpsen sondern auch aus Collies. Ich züchtete die Rassen Collie Lang- und Kurzhaar von 2010 bis 2021. Der Rasse Collie-Kurzhaar verschrieb ich mich ab dem Jahr 2015. Aus meiner Zucht sind Champions und Zuchthunde in ganz Europa bekannt. Da der Collie eine recht große Rasse ist haben wir beschlossen jetzt im Alter etwas ruhiger zu treten und wie sagt man: "Wenn es am schönsten ist soll man aufhören!" Meine Stammhündin Jack Mack's niamh niav "Dijan" wird aber ihren Lebensabend bei uns verbringen.

Ich begab mich 2021 dann auf die Suche nach einer kleinen Hunderasse. Nach vielem studieren von Kleinhunderassen kam ich auf den

Zwerggriffon und insbesondere den Brabanter oder auch als Petit Brabacon bezeichnet. In Deutschland ist diese Rasse leider sehr unbekannt

und es gibt sehr wenige Züchter. Da ich durch meine langjährige Hundezucht auch viel Kontakt zu ausländischen Züchtern habe konnte die

süße Jennifer aus dem Zwinger in der Ukraine "La Nostra Ombra" bei mir einziehen. In diese süße Hündin stecken wir nun all unsere

Hoffnung und Liebe. Sie soll einmal unsere Stammhündin der Rasse Petit Brabacon werden.

 

Wir wollen nicht zu einer Rangliste der größten Züchter gehören, bei uns ist es immer noch ein wundervolles Hobby, der seltenen Rasse 

zuliebe, mit dem Glück, der Freude aber auch der Verantwortung bei einem Wurf Welpen.

Unser Zuchtziel ist es gesunde, wesensfeste und auch typvolle Vertreter der Rasse Petit Brabacon zu züchten, die sich bei ihren Besitzern zu alltagstauglichen Familienmitgliedern entwickeln.

4E0A9690.JPG
4E0A9711.JPG
4E0A9726.JPG
Collie HP (1).png
World Dog Show, V2 (6).jpg
8 Wochen.JPG
Startseite.JPG
Amy mit Welpen.JPG
003.jpg
VK Logo.png

VDH/FCI Zucht "from the Sun of China"

aus Sachsen-Anhalt / Bördekreis/ Haldensleben

Telefon: 03904 498473

     

                                                        Impressum . Datenschutz